https://zitroneblog.wordpress.com

Eine kleine Story aus den Leben


Aus meinen Leben mit 14 Jahren.Wie ich schon geschrieben hatte, war ich ja die Älteste und somit musste ich auch alles machen,von Feuer bis Kochen einfach alles.Mein Vater hat damals so für schwarze Haare geschwärmt,meine Mutter hatte ihre Haare schwarz,und so dachte ich mir wenn ich mir meine Haare aus schwarz färben würde hätte mich mein Vater lieber.Allso  kaufte ich mir Poly Color, schwarz und fing mittags an als mein Vater seinen Mittagsschlaf hielt  mir die Haare zu färben ich  bereitete  alles vor Mutter und Oma waren in anderen  Zimmer.Ich hatte soweit  alles fertig und dann, fing ich an,mit den Haaren schäumte alles gut ein lies es  einwirken aber als ich in den Spiegel schaute war der Schaum ganz blau,habe versucht die Haare sofort auszuwaschen aber zu spät,die Haare waren blau wie ein Rotkohl.Oma und Mutter lachten natürlich darüber,aber als mein Vater von seinen Mittagsschlaf runter kaum war das Geschrei gross.Ich muss dazu sagen ich hatte ja lange braune Haare und jetzt sahen sie aus wie ein Rotkohl.Und das auf einem Dorf.Ich musste mir ein Handtuch über meinen Kopf  schlingen ,damit mich keiner sah und dann ging s, zum Friseur,der sah sich das an ?Und schüttelte den Kopf, aber so nach 3 Stunden Behandlung waren sie nicht mehr blau sondern fast schwarz.Es hat 7 Monate gedauert bis alles ausgewachsen war.Aber es verging kein Tag wo mein Vater noch schimpfte ich hörte ihn noch heute sagen so schöne Haare hat sie mal  gehabt obwohl ,sie ja schon längst  ausgewachsen  waren. Heute muss ich lachen wenn ich daran denke.G.B.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Dein Vater hatte Geschmack. Heute sind blaue Haare keine Seltenheit mehr. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. L:g. Ludger

    Juni30,2011 um 15:37