https://zitroneblog.wordpress.com

Archiv für August, 2011

Verborgenes Glück


 Als Kind habe ich gelernt,immer brav und folgsam zu sein das war früher einfach so.Mir wurde beigebracht ,das man seinen Eltern und Erwachsenen nicht  wieder sprechen darf. Das hat mich für mein Leben geprägt,und es ist mir heute noch wichtig gewisse Regeln zu befolgen.Ich versuche zu jeden freundlich zu sein.Doch manches mal denke ich, was war das damals für eine harte Zeit,wie einfach die Kinder es doch heute haben.Sie können frei sein Lachen,das war früher auch nicht so,mein Vater sagte dann immer nur Narren lachen.Und trotzdem bin ich ein Mensch geworden der sehr gerne lacht,und ich lasse  mir  das Lachen auch von niemanden verbieten.Denn Lachen ist gesund und befreit.Aber das hat man früher bei meinen Eltern wohl anders gesehen bei mir war es auf  jeden Fall  so. Aber manches mal gibt es im Leben ja auch nichts zu Lachen .G.B.


Das Leben


Das Leben

Scheint dir auch mal das Leben rau und du findest alles ungerecht,t so sage nichts und warte ab,es wird alles wieder gut.Die Zeit die alle wunden heilt,sie heilt sie auch bei dir.G.B

schmetterling_0031phantasie_061

 


Irgendwann


Irgendwann  sind in deinen  Leben die Tage gezählt,und du merkst wie schnell die Jahre verfliegen.Und du fragst dich manches mal was ist Glück?Und was bedeutet Leben,Lieben und wann ist man zufrieden? Schau in dich hinein und du erkennst wer du bist.Denn der Besitz eines Menschen ist nicht was er hat,der Besitz eines Menschen ist sein Charakter und  sein Herz.G.B.                                       


Deine Tränen


All deine Tränen die du in laufe deines Lebens weinst, werden in der Schale der Unendlichkeit gesammelt.Und bei deinen Tod ins Meer gegossen.Und daraus entstehen die Perlen,und es heisst wenn du eine Perlenkette von einen Mann bekommst,das jede Perle wieder eine Träne wird.G.B.


Das waren noch Zeiten


Tanze mit mir in den Morgen tanze mit mir in das Glück ,in deinen Armen zu liegen ist so schön wie Musik.Ja das waren noch Zeiten als man bis morgens getanzt hat,ich habe sehr gerne getanzt,alles von Twist bis  Walzer  einfach alles, wenn es meine Zeit erlaubt hat.Aber meisten hatte ich keine Zeit,habe mich auch schon mal heimlich wegeschlichen wann immer es ging.Heute tanze ich auch noch ,nur nicht mehr so oft aber wenn es sich ergibt immer wieder gerne.G.B.


Mein Traum



Das Leben


Das Leben ist wie ein Karussell,es dreht sich immer weiter, zum stehen bleiben hat es keine Zeit, egal ob du Kummer hast oder Leid ,es dreht sich immer weiter so wie die Lebenszeit.  Zeit.G.B.


Ein Dorn in meinen Fleisch


Ein Dorn in meinen Fleisch,als Lust doch in mir bahnt sich nur noch Frust.In meinen Leib ein schaden? Ist oder ein Problem?Ja vom wem.Betrogen um die Zeit ums Lebensglück ,doch keiner gibt sie mir zurück.G.B.


Wie oft fehlt dir der Mut


Wie oft fehlt dir der Mut das zu tun wonach das Herz sich sehnt?Wie oft tut man das falsche obwohl dein  Herz sagt das ist richtig.Wie oft versäumt man über seinen Schatten zu springen obwohl das Herz es sich wünscht?Wie oft ist unser Stolz uns im Wege,obwohl dein Herz daran zerbricht.Und viel zu selten macht man das was man fühlt,man lässt es lieber als seinen Stolz und seine Ängste zu vergessen.G.B.angelita20tirando20besos20corazones

,


Mein Puppenhaus