https://zitroneblog.wordpress.com

Die Steine


Steine zahllos auf meinen langen Weg,vertraut und stumm,sagt ihr mir was, und erzählt mir von damals und heut.Steine die nie eine Antwort mir geben Steine wunder der Urzeit ich liebte euch, schon als Kind,hab ich euch gestreichelt,oft wenn ich euch fand.Ungeachtet lagt hier am Strassenrand,wohl weil ich spürte das ihr die Ewigkeit seid.Ihr gebt Preis was war,in der Dunkelheit von einst,von längst  vergangener Zeit.Doch was ich von euch höre, das ist  Schweigen in die Zeit.

Advertisements

7 Antworten

  1. j’aime alors grand merci pour les mots que tu offres…!
    bises et bon dimanche gislinde

    Februar12,2012 um 13:00

    • Wünsche ich dir auch mein lieber Paul lieber Gruss Gislinde.

      Februar12,2012 um 13:03

  2. Liebe Gislinde,
    ich liebe Steine und bringe/sammle auch gerne welche auf meinen Reisen.
    Schönen Wochenstart
    moni

    Februar12,2012 um 14:23

    • Ich liebe auch Steine jeder Stein ist anders. Wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche lieber Gruss Gislinde

      Februar12,2012 um 15:57

  3. hallo Gislinde
    Steine..da geht es mir wie moni..

    am Strand lag und sicher ist da ein Stein der mit muss…und darf 😀

    einen LG zum von hier und einen Guten Wochenstart wünscht das katerchen

    Februar12,2012 um 15:04

  4. Jeder Stein ist anders und alle sind nett.
    Eine Umarmung

    Februar13,2012 um 15:04

    • Danke ja jeder hat eine andere Form. Grüsse und wünsche dir eine gute und gesunde Woche Herzlicher Gruss von mir Gislinde.

      Februar13,2012 um 15:07