https://zitroneblog.wordpress.com

Das Spiegelbild


Wenn die Sonne am Horizont verschwindet,und sie nichts mit dem Tag verbindet.Dann steht sie vor ihren Spiegel,ihre Finger gleiten über ihr Gesicht,und die Zeit,aus deinen Spiegel spricht.Warum bist du so traurig?Sind es deine Falten?Hast du Angst ,du gehörst jetzt zu den Alten?Sieh nur dein Haar an mach was dran,du siehst aus wie eine graue Maus,komm endlich mal aus deinen Schneckenhaus. So tritt sie vor den Spiegel und schaut sich an,und wenn dann am Morgen die Sonne erwacht,sind die bösen Gedanken weg von der vergangenen Nacht.G.B.

                                    

Advertisements

5 Antworten

  1. wunderschones bild
    und ein wunderschones gedicht
    danke

    Februar14,2012 um 13:18

    • Danke dir karel ist bei euch auch das Wetter so schlimm hier in Köln nur Regen und glatt, schreckliches Wetter hab noch einen schönen Tag Gruss von mir Gislinde

      Februar14,2012 um 13:22

  2. Ein schönes Gedicht
    Eine Umarmung

    Februar14,2012 um 15:16

  3. Danke liebe Gislinde :-)..
    Thank you xxxxx

    Februar15,2012 um 21:05

    • thank yoe und gut night Grüsse lieb Gislinde

      Februar15,2012 um 21:22