https://zitroneblog.wordpress.com

Depressionen


 

Depressionen.

Ich spüre wie sie darauf lauern,warten das meine Seele ihre Kraft verliert.Und gierig stecken sie ihre dürren Schattenfinger nach mir aus.Noch raffe ich mich auf um den rauen Alltag zu überwinden,und ich schreie mich an,das die Schattenwesen verschwinden grau und leer Trauer und Schmerz spürt,sie nicht mehr.Nebelschwaden, ziehen ihre Kreise um sie,sie und lässt sich denn noch tragen.Doch da ist ein Licht,kaum zu erkennen,im schwarzen Schein,ein Schrei kaum hörbar,doch sie spürt ihren Kampfgeist er kommt zurück.Und sie zerreisst die Schwere die sie umgibt,sie kämpft sich ins Licht,und die Leere verschwindet.Nun wird sie sich wehren gegen das Dunkle und die Schatten.Sie holt ihren Kampfgeist zurück,sie wird es schaffen,ihre Schattenwesen zu vertreiben.Denn sie will es so G.Buske

schmetterling-041

15 Antworten

  1. Liebe Gislinde,
    ich wünsche uns allen die Kraft, dunkle Gedanken und trübe Stimmungen abzuwehren und die ersten sonnig-warmen Vorfrühlingstage so richtig zu genießen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    moni

    Februar25,2012 um 15:25

    • Danke moni ist nur eine kleine Geschichte. Wünsche dir auch ein schönes Wochenende.

      Februar25,2012 um 15:27

  2. Eine gute Beschreibung der Depression.
    Eine Umarmung

    Februar25,2012 um 16:44

    • Danke dir noch einen schönen Abend Grüsse lieb Gislinde.

      Februar25,2012 um 16:59

  3. Mögen dich keine Depressionen begleiten, es ist schwer damit zu leben.

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Mathilda🙂

    Februar25,2012 um 17:29

    • Danke dir auch ist nur eine Geschichte Grüsse lieb Gislinde

      Februar25,2012 um 21:14

  4. Schön Geschrieben🙂

    Februar25,2012 um 19:50

    • Danke Ruthi schönen Abend wünsche ich dir Gruss Gislinde.

      Februar25,2012 um 21:15

  5. Das sind sehr gut getroffene Worte um Mut zu machen sich gegen dunkle Gedanken und Gefühle zur wehr zu setzen😉
    Gefällt mir gut. Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    Februar25,2012 um 22:14

    • Danke Barbara wünsche dir noch einen schönen Abend und Sonntag lieber Gruss Gislinde.

      Februar25,2012 um 22:27

  6. Lilofee

    oh schaurig ist’s übers Moor zugehen …
    vielleicht erinnerst du dich an das Gedicht
    Dein düsteres Gedicht gefällt mir, da ich diese Stimmung auch kenne.
    Gruß Lilofee

    Februar25,2012 um 22:56

    • Danke liebe Lilofee nein kenne ich leider nicht aber ist ja nur zu was wie ein Gedicht Grüsse lieb und schönen Sonntag Gislinde.

      Februar26,2012 um 09:42

  7. wir ist Sie ?

    Februar26,2012 um 01:22

    • Guten Morgen Karel sie ist eine Traumgestalt meiner Fantasie entsprungen wünsche dir einen schönen Tag Gruss Gislinde.

      Februar26,2012 um 09:44

  8. Danke für deine so toll beschriebene Erkrangung eines Menschen aus der er oft nur mit Hilfe wieder raus kommt, möge jeder, den es trifft, diese Hilfe erfahren, alles Gute, Klaus

    Februar27,2012 um 15:14