https://zitroneblog.wordpress.com

Die liebe Fahrradfahrer


Einen schönen Tag wünsche ich allen,möchte mal was über unsere Fahrradfahrer schreiben,was ich ja immer wieder beobachte,sind die jenigen die auf der Strasse fahren, obwohl der Radweg rot markiert ist und direkt neben der Fahrbahn .Das fällt mir besonders auf wenn wir an die Ahr fahren,mitten auf der Fahrbahn ein Radfahrer im hüpschen Fahraddress,eine Menge Autos hinter ihm her.Alles Hupen bringt nichts, der Fahrradfahrer er fährt stur weiter,bis man eine günstige Stelle findet wo man überhohlen kann.Ich will ja nicht gehässig sein,aber in solchen Momenten müsste die Polizei mal da sein,  und eine saftige Strafe müsste her.Auch wen man spazieren geht muss man aufpassen da kommt eine ganze Klicke statt hinter einander  zu fahren das geht natürlich nicht, da muss man mit fünf  Mann in einer Reihe fahren, und man muss als Fussgänger schnell wegspringen die würden einen  sonst glatt über den Haufen fahren,ist an der Ahr schon passiert.Etwas Rücksichtnahme wäre doch gut.Viele werden sagen so was mache ich doch nicht. Mag sein aber die meisten nehmen einfach keine Rücksicht.G.Buske

Advertisements

21 Antworten

  1. Cuando vemos ciclistas por la carretera nos echamos a temblar…

    Juli30,2012 um 12:59

    • Ja das ist schlimm bei und genauso hab noch eine gute Woche Grüsse lieb Gislinde

      Juli30,2012 um 13:01

  2. hi Giselinde
    ja auch hier gibt es streit schwissen verschieden weg gebraucher und diese renradfahrer
    war gut als sie mal andere leute beobachten
    schone tag noch

    Juli30,2012 um 14:28

    • Danke Karel ja viel fahren ja auch mitten auf der Strasse und halten dann den ganzen verkehr auf ist doch schlimm oder. Grüsse lieb Gislinde

      Juli30,2012 um 14:44

  3. dolceuragano

    Gute neue Woche, liebe Gislinde, sobald ein neuer Monat, gibt es immer zu heiß .. eine Umarmung von Freundschaft. Carla
    PS: Es gibt spezielle Radwege und der Fahrer muss noch ihre Aufmerksamkeit auch auf Radfahrer und Fußgänger.

    Juli30,2012 um 15:59

    • Danke Carla ja bei den Radfahrern kann man nicht genug aufpassen lieber Gruss und gute Woche wünsche ich dir Gislinde

      Juli30,2012 um 16:48

      • dolceuragano

        Danke Gislinde 😉 (F)

        Juli30,2012 um 16:53

  4. Purtroppo, le bici hanno anche invaso i sentieri di montagna!
    Buon pomeriggio Gislinde. Un abbraccio.

    Juli30,2012 um 16:16

    • Grazie lieber Freund Gruss Gislinde

      Juli30,2012 um 16:53

  5. Jaja, immer diese Radfahrer…….. lach 😀
    Wurde im letzten Jahr auf einem breiten, übersichtlichen und eigentlich viel befahrenen Fahrradweg von einer völlig verpeilten Autofahrerin über den Haufen gefahren und dabei schwer verletzt 😉
    Hat also alles seine zwei Seiten liebe Gislinde und das Wichtigste im Verkehr ist gegenseitige Achtung, Rücksichtsnahme und Toleranz denke ich 🙂
    Grüße dich lieb und wünsche dir eine superschöne, ärgerfreie Woche

    Juli30,2012 um 16:52

    • Ja liebe ann jeder soll aufpassen aber ich denke die Radfahrer die mitten auf der Strasse fahren und der Radweg ist gleich nebenan, die sind ja teilweise die Verursacher die zu überholen ist meist sehr schwer.Da waren letzten an der Ahr minderes 20 Autos die hinder diesen Rad her fuhren Grüsse dich lieb und schöne Woche wünsche ich dir Gislinde

      Juli30,2012 um 17:03

      • Hast ja recht und ärgere mich auch immer sehr über manche dermaßen rücksichtslose und chaotissche Radfahrer.
        Hätte vor kurzem auch fast so eine Radfahrerin auf der Motorhaube gehabt, die ohne sich umzuschauen einfach die Straße
        direkt vor meinem Auto überquerte.
        Aber die gibt es leider nunmal auch und man meist einfach nur den Kopf schütteln.

        Juli30,2012 um 18:32

      • Ja liebe ann ich habe selber mal Fahrrad Gefahren mache ich heute aber nicht mehr gehe lieber Wandern ,deswegen sehe ich das auch so an der Ahr lang zu laufen ist eine plage da kann man gar nicht laufen da fahren sich die Radfahrer schon selber um aber sind ja zum Glück nicht alle so. Wünsche dir einen schönen Abend an Mittwoch fahren wir wieder zur Ahr soll ja auch wieder warm werden lieber Gruss Gislinde

        Juli30,2012 um 20:01

  6. Da mußt du mal nach Münster fahren. Da haben die Farradfahrer Vorfahrt. Schlimm. L.G. Ludger

    Juli30,2012 um 20:58

    • Ja ich weiss die fahren wie sie wollen an der Ahr auch da muss man aufpassen das man nicht angefahren wird. Gruss Gislinde

      Juli30,2012 um 21:17

  7. Grüß Dich Gislinde 🙂
    Radfahrer, ja das ist so ein Thema! Zur Zeit ist in Wien eine Debatte ob Radfahrer eine Nummerntafel bekommen oder nicht . http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Ministerium-prueft-Rad-Taferln/73785118

    Schöne Woche noch 🙂 Gruß Werner

    Juli31,2012 um 07:13

    • Guten Morgen ich tenke das mit den Radfahrer ist überall schlimm wünsche dir noch einen schönen Tag Gruss Gislinde

      Juli31,2012 um 10:30

  8. Liebe Gislinde, erstmal viel Spaß an der AHR und das mit den Fahrradfahrern ist richtig, hier bei uns ist auf allen Wanderwegen ein Fahren mit Rädern möglich und manchmal idst man sich wirklich nicht sicher, es gibt so viele Radwege bei uns, aber in Stadt und auf den Wanderweegen ist es schlimm, schönen Dienstag für dich, KLaus

    Juli31,2012 um 13:22

    • Danke Klaus da hab ich doch mal das richtige geschrieben an der Ahr kann man auch nicht laufen da wird man glatt angefahren.Hab noch einen schönen Tag Gruss von mir Gislinde

      Juli31,2012 um 13:27

      • Du auch und passe auf dich auf

        Juli31,2012 um 15:23

      • Danke Klaus werde ich machen Gruss…

        Juli31,2012 um 15:48