https://zitroneblog.wordpress.com

Mein Erlebniss


neu-1r0oEs war Abend geworden und nach der schrecklichen Nacht, von Tag zuvor sie wollte mir  einfach nicht aus den Kopf gehen.Ich lehnte mich aus dem Fenster und beobachtete die Straße nur hier und da kam mal jemand vorbei,und keiner sagte mir was. Es war so als ob alles unter einer Glocke begraben wurde.Das Dorf hatte damals bis an die Tausend Einwohner, gesprochen wurde nie viel Telefone und Fernseher gab es meines Wissens nicht oder nur sehr selten.Ich traute mich kaum zu Bett aber ich musste, meinen Geschwistern immer etwas erzählen damit sie ein schliefen,ich war auch sehr müde,muss dann doch eingeschlafen sein plötzlich schreckte ich auf ich hörte wieder etwas, nur nicht so schlimm wie die Nacht zuvor.Am Morgen sprach ich nochmal mit Vater aber er ließ mich stehen.Doch eine Nachbarin einer alte Dame  die ich hier und da besuchte, und  ein paar Einkäufe erledigte,sie erzählte mir dann? Das das Haus drei Juden gehörte, mehr wusste sie auch nicht,aber ich konnte mir als Kind nichts darunter vorstellen.In Dorf wurde alles totgeschwiegen ,ich höre heute noch in meinen Träumen die schrecklichen Geräusche.Mein Problem ist doch das ich diese schreckliche Nacht nie vergessen kann.Ich habe auch erst mit dreizehn erfahren das ich einen Stiefbruder hätte,alles nachfragen half nichts,ich wusste nur das er im Hunsrück lebte,spätere Nachforschungen blieben erfolglos,das ich weder Name noch Adresse wusste,keiner konnte mir Auskunft geben so habe ich meinen Stiefbruder, nie gesehen er soll eineinhalb  Jahre älter gewessen sein als ich.Gislinde

Advertisements

40 Antworten

  1. Wünsche allen einen schönen Abend.Gruß Gislinde

    Juli1,2013 um 19:46

  2. schade das kein mensch dir was gesagt habe

    Juli1,2013 um 19:52

    • Früher war das so und ich war ja auch erst 9 Jahre…

      Juli1,2013 um 19:58

  3. A wonderful angel

    Juli1,2013 um 19:57

  4. Wünsche einen schönen Abend.
    Gruße

    Juli1,2013 um 20:06

    • Danke wünsche ich dir auch gruß von mir.Gislinde

      Juli1,2013 um 20:13

  5. Muy linda imágen.
    Hermoso inicio del mes de julio.
    Un abrazo

    Juli1,2013 um 20:22

    • Grazie liebe Freundin dir eine gute Nacht und Morgen einen schönen Tag on abrazio Gislinde

      Juli1,2013 um 22:25

  6. meintagesablauf

    Eine traurige Geschichte. Schade das dir keiner etwas erzählt hat.
    Eine liebe Umarmung
    Gabi

    Juli1,2013 um 20:30

    • Ja früher war das leider so und ich war ja erst 8 Jahre wer sagt einen Kind schon was.Lieber Gruß und eine gute Nacht von mir.Gislinde

      Juli1,2013 um 22:24

  7. Die Ungewissheit nagt am meisten.
    Einen lieben Gruß dende ich dir.
    C.H.

    Juli1,2013 um 20:31

    • Ja ist leider so ist aber heute zu spät dir einen schönen Abend.Lieber Gruß..

      Juli1,2013 um 22:22

  8. Bien dommage en effet Gislinde !
    Ah ! La vie parfois hein !
    Merveilleuse soirée aussi à toi !
    Bisous.

    Juli1,2013 um 20:42

    • Danke dir liebe Freundin dir eine gute Nacht von mir.Küsse..

      Juli1,2013 um 22:21

  9. C’est bien dommage. La vie n’est pas toujours rose, n’est-ce pas mais il faut aller de l’avant.
    Belle soirée ma chère Gislinde avec mes bisous.

    Juli1,2013 um 20:59

    • Danke dir liebe Denise dir auch eine gute Nacht.Gruß von mir…Gislinde

      Juli1,2013 um 22:18

  10. Ein bisschen traurige Geschichte Gislinde, aber es ist Vergangenheit. Das schöne Angel, wird über sie zu sehen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend. Liebe Grüße von Edward.

    Juli1,2013 um 20:59

    • Danke lieber Freund Edward lieber Gruß..

      Juli1,2013 um 22:15

  11. Schade das dir da niemand Helfen kann ;-( oder geh doch mal zum Fernsehr da gibts doch so ne SENDUNG wo Leuten geholfen wird wenn sie jemand suchen aus der Familie. L.G.Kerstin

    Juli1,2013 um 21:51

    • Oh liebe Kerstin was teste was ich alles versucht habe,ich hab ja noch nicht mal einen vornammen.Dir einen schönen Abend.Gruß

      Juli1,2013 um 22:13

  12. Liebste Gislinde schön geschrieben eine schöne gute Nacht wünsche ich dir Klaus

    Juli1,2013 um 22:32

  13. Gislinde, ich wünsche dir eine gute Nacht mit schönen Träume !!!
    mit freundliche Grüsse !!!

    Juli1,2013 um 22:41

  14. Die Geschichte macht nachdenklich. Eigentlich hätten sie dir schon was sagen müssen. Auch mit neun kann man schon verstehen.
    Ich wünsche dir eine gute Nacht.
    Liebe Grüße
    Ute

    Juli1,2013 um 23:51

    • Liebe Ute auf den Dorf war das damals so keiner sagte was,mein Vater hat ihn still und heimlich ausbezahlt,ein teil vom Haus und ihn voll aufgetragen sich nie mehr blicken zu lassen,mein Vater war so leider,Gruß

      Juli2,2013 um 13:54

      • Ja leider und deinen Vater kannst du ja nicht mehr fragen. 😦
        Tut mir leid für dich, hätte es dir anders gewünscht.

        Juli2,2013 um 15:52

      • Ja meine Eltern sind Tot aber mein Vater hätte mir nie was gesagt,da kannte er ja schon meine Mutter,war voll ein kleiner Fehltritt….

        Juli2,2013 um 17:26

  15. Liebe Gislinde,
    Erstmal vielen Blogs an einem Tag. hahaha
    Diese Geschichte ist schön, aber das Schreiben eines traurig.
    Und das bild ist sehr schön gemacht.
    Ich wünsche Ihnen Eine tolle Dienstag

    Und ich möchte Sie fragen, ob Sie das neue PPP von mir auf meinem Blog habe gesehen.??? hinter das bild.???

    Ich wunsche dir eine tolle Dienstag und Grus dich lieb… Rinus

    Juli2,2013 um 05:47

    • Danke lieber Rinus das wünsche ich dir auch komme gerade von wandern Grüße von mir…

      Juli2,2013 um 13:50

  16. Buona giornata Gisel 🙂

    Juli2,2013 um 07:42

  17. Triste histoire que la vie.
    Bonne journée.Amitiés.

    Juli2,2013 um 08:29

    • Danke liebe Freundin lieber Gruß..

      Juli2,2013 um 13:48

  18. Coucou mon amie Gislinde,

    C’est par une belle journée ensoleillée que je te souhaite un excellent mardi.
    Désolée si je suis moins présente, Tanya me prend beaucoup de temps et suis contente
    d’être le soir pour dormir Mdrrr.

    En ce qui concerne les chatounets, elle a pris sa revanche et a fait une course-poursuite
    et depuis les chats en ont peur.

    Bisous tendresse et


    martine

    il y a des expériences qui marquent
    surtout étant enfant

    Juli2,2013 um 12:28

    • Danke liebe Laika dir einen lieben Gruß und einen schönen Tag Gruß und Freundschaft.Gislinde

      Juli2,2013 um 13:43

  19. Eine traurige Geschiche . Trage mal deine Geschichte Julia Leischick von Sat 1 vor. Die wird dir bestimmt helfen deinen Stiefbruder zu finden. Dir eine gute Woche. L.g. Ludger

    Juli2,2013 um 12:46

    • Lieber Ludger habe alles versucht ich kenne ja noch nicht mal den Vornamen habe ihn auch mir mit 14 Jahren mal ganz kurz gesehen da wuste ich nicht das es mein Bruder war ich war.Mutter sagte mir es dann später,da war er schon wieder weg.Ist heue zu spät vielleicht lebt er schon nicht mehr.Dir eine gute und Glückliche Woche Grüße von mir.Gislinde

      Juli2,2013 um 13:41

  20. Eine traurige Geschichte, Gislinde. Schade das mann früher über alles schwieg, das bleibt dann so lange im Kopf hängen 😦

    Juli3,2013 um 10:53

    • Danke ja leider ist das so lieber Gruß und einen schönen Tag.Gislinde

      Juli3,2013 um 11:23