https://zitroneblog.wordpress.com

Autor-Archiv

Auf Wiedersehen


An alle einen lieben Gruß von mir mir geht es nicht so gut meine Chemo hat nichts gebracht jetzt kann ich nur noch warten was kommt.Ich danke euch für die lieben Kommentare und die schönen Jahre und Bilder ich umarme euch Gruß Gislinde

Advertisements

Sommerwind


Der Sommerw94702055066merryind über die Wiesen streift,hab seinen Atem gespürt ganz leicht.Die Grashalme  und Blumen neigen sich vor ihn .Den Wind zu spüren und sein Rauschen um in eine andere Welt zu tauchen.Du spürst den Wind und wirst umgarnt,so wie ein Gefühl was dich umarmt.Doch viel zu schnell geht alles vorbei,doch der Sommer kommt immer a1510wieder neu.G.B. a1510


Ein kleiner Blumengruß


Ein lieber Blumengruß von mir,leider geht es mir zu Zeit nicht so gut,die Chemo raubt mir meine Kraft

aber habe die Hoffnung das es mal besser wird.Wünsche euch noch einen schönen Sonntag und eine schöne sonnige Woche.

Ein kleines Stück vom großen Glück das wünsche ich mir zurück.Gislinde

 

 


Tanz in den Mai


em3hcwxqz4mblumen00047

Wenn zwei Paare schweben in Einklang mit der Musik,ob sie dabei umschlungen sind oder auf Distanz.Musik ist Lebensfreude pur, und ist gesund für die Figur.Was immer dich erfreut und beschwingt es dir Freude bringt.G.B.


Einen schönen ersten Mai


Wünsche allen einen schönen ersten Mai und  Danke euch für die lieben Kommentare.Es geht mir wieder etwas besser,muss aber noch weiter die Chemo machen.Es gibt gute und schlechte Tage, aber da muss ich jetzt durch.Laufen kann ich auch nicht so weit habe dann Schmerzen im Rücken,und ich weiß  nicht ob das besser wird aber jammern hilft auch nicht.Ich wünsche euch alles liebe und gute und Gesundheit Gislinde

Ich kämpfe und ich steh wieder auf,und gehe immer weiter auch wenn ich keine Kraft mehr habe. Gislinde 

 


Pause


Grüße von mir ich muss leider wieder eine Pause machen,aber ich hoffe das es nicht so lange dauert.Lieber Gruß Gislinde


Der Morgen


Der Morgen ist so bunt und schön Frühlingsblumen kann man sehn. Der Baum er strahlt in rosa Blüten,der Löwenzahn  so wie die Sonne leuchtet  gelb und schön,Tulpen rot und stolz sie haben ein Kleid  so wie die Feen.Jetzt ist die Welt voll Herrlichkeit,der Frühling ist jetzt da,es grünt was nur so grünen kann,am Baum und auf den Wiesen.Jetzt singt und klingt die Nachtigall  und überall ein fröhlich treiben.Die Sonne sie ist auch dabei und gibt der Welt ein helles strahlen.G.B. 

 


Arbeit


Früher0b3e27be war die Arbeit schwer,von früh bis in die Nacht man hatte immer was zu tun, und es gab kein ruhn.Und dann war die Arbeit noch lang nicht vollbracht,man füttert die Tiere und sorgt für ihr wohl.So geht’s mit der Arbeit  jeden Tag kein Rasten und kein Ruhen immer gab es was zu tun.Was geht es uns heute doch so gut auch wenn die Arbeit einmal ruht.G.B. 


Einen schönen 1 April


 Die Vöglein

Die Nacht sie legt mit dunkler Hand ein schwarzes Tuch über Feld und Land.Die Menschen liegen tief in ihren Träumen und Vögel schlafen auf den Bäumen.Doch schon früh so gegen drei,ist dann die Nachtruhe vorbei.Die Nachtigall,sie fragen an ob der Tag beginnen kann.Das Rotkehlchen das war empört und fühlt sich doch sehr gestört,und andere sie stimmen ein es möchte endlich Ruhe sein.Die Drossel sprach so wie die Meise,es ist zu früh sei doch mal leise.Um sechs Uhr rief der Buchfink böse,wer soll denn schlafen bei diesen Getöse.Die Rotkehlchen und der Spatz,sie machen um sieben Rabats.Um acht Uhr war es dann vollbracht.und alle sind dann endlich wach.G.B.


Wünsche ein schönes Wochenende


 

Wünsche allen ein schönes sonniges Wochenende konnte leider ein paar Tage nicht ins Internet es ging nichts mehr kein Telefon und kein Fernsehen,aber zum Glück ist wieder alles O.K.Liebe Grüße noch von mir Gislinde

See bei Bergisch-Gladbach